www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Jazz CDs, wenn Du Dich für neuen Jazz interessierst, höre mal hinein in das Web Radio, das immer am Montag ab 23 Uhr zwei Stunden lang die neuesten besten Tracks vorstellt.

Übersicht

Neue Jazz CDs

Web Radio

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

 

 

 

KAREL RUZICKA QUARTET  “GRACE & GRATITUDE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Karel Ruzicka - Grace And Gratitude

Tracklisting:

01.  Brooklyn Brotherhood
02.  Grace To You And Peace
03.  Seven Hills
04.  Milagros
05.  Modus Karelius
06.  On Earth As It Is In Heaven
07.  Flight
08.  Grace And Gracitude

Label: Animal Music
Web: https://animalmusic.cz/

MODERN JAZZ

Für Fans von: Joe Henderson - Eric Dolphy  - Wayne Shorter

USA

KAREL RUZICKA ist einer der alten Haudegen der Jazz Szene, der den in den 70er und 80er Jahren unter Insidern so beliebte Ostblock-Jazz wiederbelebte. Allerdings lebt der Saxophonist (er ist der Sohn des gleichnamigen tschechischen im Jahr 2016 verstorbenen Jazz Pianisten) schon seit über 20 Jahren in der Metropole New York und er hat bereits mit etlichen Größen der US Szene (George Benson, Ravi Coltrane, Mike Stern, Roy Hargrove) zusammengearbeitet. Für sein neues Album „Grace & Gratitude“ hat er einen elitären Kreis von TOP Musikern engagiert, herausgekommen ist ein toller Modern Jazz Longplay mit acht  Eigenkompositionen. Empfehlenswerte Anspieltipps sind der Auftakt „Brooklyn Brotherhood“, das den Kreis des vor 14 Jahren veröffentlichten Vorgängers „Brooklyn Moods“ öffnet, das funk-groovige „Seven Hills“ (ein instrumentaler Seitenhieb, der die Stadt New York, die wie das „babylonische“ Rom auf sieben Hügel entstanden ist, auf humorvolle Weise auf die phrohezeiten 10 Hörner der Apokalypse nimmt), der „school-days“ige Fusion-Jazz-Rocker „Flight“ sowie das free-jazzig-bost-boppige „Modus Karelius“, in dem seine Mitstreiter mit technisch feinen Kapriziosen nur so um sich werfen. John Patitucci am Bass, der Pianist Jon Cowherd dürfte vielen bekannt sein durch sein Mitwirken bei Aufnahmen von Norah Jones, Cassandra Wilson oder für die Band „Brian Blade Fellowship“ und Drummer Nate Smith ist auch schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Szene. Fazit: 14 Jahre nach den „Brooklyn Moods“ hat sich der Saxophonist KAREL RUZICKA wieder ins Studio begeben, um ein neues Album aufzunehmen, herausgekommen ist ein fast einstündiges intellektuelles Post-Bop-Modern-Jazz-Feuerwerk, das vor Virtuosität nur so sprüht, auch wenn die ganz großen überraschenden Ideen dieses Mal ausbleiben.

VÖ: 02.11.18

Verfügbar:  CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  https://www.karelruzickajr.com/  &  https://youtu.be/Pqe96LU7ak8  (Promo Video)

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Kollektion

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx