www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Jazz CDs, wenn Du Dich für neuen Jazz interessierst, höre mal hinein in das Web Radio, das immer am Montag ab 23 Uhr zwei Stunden lang die neuesten besten Tracks vorstellt.

Übersicht

Neue Jazz CDs

Web Radio

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

 

 

 

ANTILOOPS “LUCID DREAM”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Antiloops - Lucid Dream

TRACKLISTING:

01.  Flutadelik
02.  Sasse
03.  Are We Gonnna Make It (feat. Milena Fattah)
04.  Automne One
05.  Party (feat. Edash Quata)
06.  Misty
07.  Boabab
08.  Fight (feat. Nina Attal)
09.  Leaf For The Others (feat. Adam Vadel)
10.  Eza
11.  Art
12.  Castor
13.  Titan

FUSION JAZZ

Für Fans von:  Defunkt - Rip Rig & Panic - Henry Kaiser

FRANKREICH

Eine der spannendsten Fusion-Jazz-Geschichten des noch jungen Jahres erzählen die ANTILOOPS mit ihrem zweiten Studio Album „Lucid Dream“. Angeführt wird die französische Truppe von der Querflötistin LUDIVINE ISSAMBOURG, die ungebunden an jegliche stilistischen Grenzen quer durchsämtliche Genres flattert. Das ganze Geschehen würzt die Band mit einer Menge elektronischer Spielereien und Klangabenteuern. Der in den letzten Jahren etwas stagnierende Acid Jazz erfährt durch diese Musiker wieder einmal einen Schritt in die nächsthöhere Ebene. „Flutadelik“ klingt, wie sich der Titel liest: Psychedelisch komplex. Und gibt gleichzeitig den grünen Faden vor für die Richtung, die den Hörer während der 13 Eigenkompositionen erwartet: Eine sehr schöne Mengelage an Avantgarde, freier Improvisation und wenn sich das eine Türchen (der Song) schließt, öffnet sich ein neuer Raum mit nicht vermuteter Wandfarbe. „Lucid Dream“ ist natürlich nicht für Jedermann gestrickt, man sollte sich frei machen können von musikalischen Grenzen, um diesen Nu Jazz zu genießen. Etwas konsumerfreundlicher und in die „Jamiroquai“-Ecke zielend ist das von Gastsängerin MILENA FATTAH vorgetragene „Are We Gonna Make It“, auch wenn nach wie vor die komplexen Melodien und Harmonien wie ein butterweicher Teppich schaukeln. „Autumn One“ wühlt in der flirrenden Trip Hop Schublade und wird von erlesenen Turntable-Scratch-Einlagen von DR TOPIC verziert.  Getanzt werden darf auch – funky Jazz-Hip-Hop- „Party“ wird von Rapper EDASH QUATA durchgeknetet, „Baobab“ ist zuckende Bewegungstherapie mit Funk-Bass und „Bobby-Byrd“-Sample für hyperaktive Jazzer. Auch sonst ist das Ideenreichtum vielfältig: Der mit einem Octave-Divider geschnuckelte Bass von TIMOTHEE ROBERT wühlt sich durch „Misty“, während Chefin Ludivine den vertrackten Klangraum mit experimentellen Melodien füllt. „Leaf For The Others“ kombiniert gekonnt Electronic Ambient mit Jazz Rap – eine Nummer, die auch dem experimentierfreudigen Miles Davis gut gestanden hätte.

VÖ: 03.02.17

Verfügbar: CD &  Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  http://www.antiloops.fr/https://soundcloud.com/ludivine-issambourg

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx