www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Jazz CDs, wenn Du Dich für neuen Jazz interessierst, höre mal hinein in das Web Radio, das immer am Montag ab 23 Uhr zwei Stunden lang die neuesten besten Tracks vorstellt.

Übersicht

Neue Jazz CDs

Web Radio

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

 

 

 

ALLEGRA LEVY “LOOKING AT THE MOON”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Allegra Levy - Looking At The Moon

01.  Moon River
02.  I Got The Sun In The Morning
03.  Harvest Moon
04.  Blue Moon
05.  Moon Ray
06.  Moonlight In Vermont
07.  Moonshadow
08.  Moonglow
09.  Palkadots And Moonbeams
10.  No Moon At All
11.  It’s Only A Paper Moon
12.  Pink Moon
13.  I’ll Be Seeing You

Label: SteepleChase

VOCAL JAZZ

Für Fans von: Dionne Warwick - Norah Jones - Sarah Vaughan

USA

Als „frisch“ und „exotisch“ hat sie die New York Times bezeichnet. Mit fruchtigem Obst würde ich die Sängerin ALLEGRA LEVY nicht unbedingt vergleichen, dazu schmeckt der Cocktail, den die durchaus talentierte Sängerin auf ihrem dritten Album „Looking At The Moon“ serviert, viel zu abgehangen. Natürlich plätschert der Vocal Jazz der jungen Dame angenehm im Fahrtwasser einer jungen Norah Jones oder von Diana Krall, aber mittlerweile haben sich die beiden genannten Damen weiter entwickelt, während den Genre-Fan hier wirklich keine großen Überraschungen erwarten. Routiniert wirft Allegra nach fast jeder gesungenen Zeile ein vibrierendes Tremolo in den Song, aber spätestens nach dem dritten Stück langweilt diese Technik. Die Scat-Einlage in „Moonglow“ kommt viel zu hölzern und künstlich rüber. Aber wer auf Chillout-Fahrstuhl-Jazz steht, kann durchaus einen Hörgang wagen. Neben dem brünetten Girlie, die sich mit dunklem und warmem Timbre durch 13 Mond-Lieder singt, haben am Album Alex Goodman (Gitarre), Carmen Staaf (Piano) und Tim Norton (Kontrabass) mitgewirkt, aber auch die drei Musiker können mich mit ihrem durchaus gekonnten, aber irgendwie seelenlos wirkenden Spiel nicht begeistern und als sie die Möglichkeit haben, einmal richtig los zu swingen wie in „No Moon At All“, verlieren sie sich lieber in extravaganten solistischen Spielereien, anstatt den Song als gesamtes Ganzes zu betrachten. Vielleicht hat einfach auch nur ein versierter Produzent oder Arrangeur gefehlt, der im Hintergrund die Fäden zieht. Viel besser gelingt das dann im nachfolgenden gypsy-jazzig angehauchten „It’s Only A Paper Moon“ und hier zeigt die Sängerin auch seltsamer Weise plötzlich, dass sie eigentlich ganz gut „scatten“ kann. Weitere Anspieltipps sind die gefühlvolle Cover Version des Neil Young-Klassikers “Harvest Moon” und das leicht experimentell angehauchte „Moonshadow“.

VÖ: 15.06.18

Verfügbar:  CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  https://www.allegralevy.com/ & https://youtu.be/zowoSL0OXZk

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Kollektion

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx